Artic Banner

Virenscanner gesucht

      Ist halt schwer da die Wahrheit herauszufinden. Die einen sagen "auf jeden Fall mehr als nur den Defender nutzen", die anderen sagen "der Defender reicht locker, wenn man sich nicht zu dumm anstellt".

      Schwierig...
      Es gibt keine dummen Fragen...
      ...nur dumme Antworten.
      Ich nutze bereits seit Jahren kein Antivieren Programm mehr. Windows läuft seit dem schneller und stabiler
      Das einzige was drauf ist, ist Malwarebytes, sollte ich mir auf der Windwof Installation doch mal was einfangen.
      Aber bisher ist nichts geschehen, Adblocker und NoScript damit fängt man das meiste ab.
      Man muss halt nur auf Seiten die man regelmäßig nutzt, ein paar Klicks tätigen aber das ist es mir wert.

      Der Beste Tipp gegen Viren ist es, dass Betriebssystem zu Wechseln ;)
      Wenn sich ein Angriff nicht lohnt, findet auch keiner Statt.
      Bin bei meiner Suche nach Hilfe bzw. Antworten auf diesen Beitrag gestoßen und dachte mir dass ich nicht erst ein neues Thema eröffne, sondern gleich hier darauf mein Anliegen schreibe, auch wenn dieser Beitrag schon etwas älter ist. Ich wollte mich gern über aktuell gute Antiviren Programme erkunden und auf was ich am besten achten sollte? Hat sich in der Zeit etwas geändert, oder ist alles noch wie hier beschrieben?
      Schau mal hier in diesem Artikel sind die wohl aktuell 10 besten Virenprogramme aufgeführt und auch etwas zu der jeweiligen Software geschrieben. Vom Prinzip her sind kostenfreie Virenscanner wie Avira oder Avast ausreichend, zumindest für den privaten Bereich. Hier und da ist teilweise Werbung etwas störend. Bei den kostenpflichten Programmen sind wohl alle recht gut. Nich verlassen solltest Dich auf Microsoft Essentials welches bei Windows bereits enthalten ist, hier ist die Erkennung der Viren einfach zu gering und somit auf gefährlich für den Rechner.
      Ich selber nutze schon seit Jahren Kaspersky Internet Security und bin damit sehr zufrieden.
      Ich kann dir NUR BitDefender Empfehlen was das Private angeht.

      Wenn du ein Total Security willst kann ich dir auch nur Bitdefender Empfehlen VirenScanner und FireWall. Denn die kosten Maximal 10 euro Unterschied. Und wenn du bei einem Keyvertreiber schaust mit einer 2 drin dann bekommste es da ziemlich günstig ;) habe für meine Lizenz 29,99 bezahlt 3 Geräte 2,5 Jahre Laufzeit da ich meinen ACC berhalten habe habe ich ein halbes Jahr geschenkt bekommen. Kannst Ihn natürlich 30 Tage Testen ich kann ihn nur empfehlen
      Desktop: Alienware x51 / Intel i7 3770 / Alienware / 16 GB Ballistix / Zotac GTX 1050 TI / 250GB Sasmung SSD / 1TB FireCuda
      Notebook: HP Pavilion 15-ab215ng / Intel i5-5200U / 8GB Samsung / 940M / 1TB Toshiba / 120GB SanDisk SSD
      Peripherie: BlackWidow Stealth 2016 / DeathAdder Chroma / Kraken / Logitech Z200
      Das ist abhängig vom Surfverhalten, wer auf alles klickt was es gibt, ohne sein Hirn zubefragen der sollte schon eine gute Software wählen. Für alle anderen mit Hirn und einem gesunden Menschenverstand und dem Wissen das es auch Krankheiten im Netz gibt reich auch der Windows Defender. Ich hab seit 6 Monaten kein Antivir mehr auf dem PC, ich habs natürlich gegen getestet, allerdings da ich eh immer nur die gleichen Seiten aufsuche wüsste ich auch nicht woher ich die Schadware bekommen sollte.

      Ich lade eh nichts mehr runter, also abgesehen von treibern und das zum Beispiel amd oder nvidia schadware vertreibt ist unwahrscheinlich.
      Das Problem mit Antivir Programmen ist das die sich überall rein hängen und so zum Teil Probleme verursachen die man vorher nicht hatte. Also das ein Game nicht funktioniert oder die Kiste rum zickt... alles schon habt ist auch von anderen bekannt. Nicht selten wurden Probleme gelöst in dem man das Antivir Programm deaktivert hat.

      Das interessante bei Win 10 ist das der Windows Defender schon im Programm mit geliefert wird, das heißt hier ist es wesendlich besser integriert. Sowas nachträglich ein zugliedern ist immer schwieriger. Wer also nachdenkt und eh immer nur am zocken ist oder die gleichen webseiten besucht braucht nicht mehr als den windows defender.
    Artic Banner